Gedanken zu KV 550

Der Verstand verweigert die Befehle.
Denn Vollkommenheit hat sich gesellt
Tiefem Fühlen, dem das Herz verfällt:
Harmonien wie aus Engelskehle.

Jeder Ton hat seine eigne Seele.
Jede Melodie ist eine Welt,
Welche ganz von reinem Geist erhellt:
Überirdisch, ohne Parallele.

Überwältigt, in den Klang versunken,
Dem Motiv ergeben, freudentrunken
Eins ums andre überreich am Schönen ,

Spüre ich mit ungeahnter Klarheit:
Etwas Göttliches besteht, ist Wahrheit
Und erhält Substanz in diesen Tönen.

März 2003
 
 

Zurück zur Übersicht

© 1999-2003 by Rosalyn. www.rosalyn.de. mailto: Rosalyn75@gmx.de