Der Dirigent

Seine Hand trägt eine Melodie.
Nie läßt er sie los, gleich, ob sie leise
Oder laut erklingt: in gleicher Weise
Führt er leichter oder fester sie.

Gestik, Mimik ist das Instrument,
Das er spielt, um nicht nur zum Erklingen,
Sondern auch zu Ausdruckskraft zu bringen
Harmonie, die keine Grenzen kennt.

Fühlbar macht er jeden dieser Töne,
Und auch sichtbar wird in ihm das Schöne,
Das er jenseits aller Sinne schafft:

Die Musik erwacht in ihm zum Leben,
Um uns tiefes Seelenglück zu geben
Und nur er verleiht ihr dafür Kraft.

Juli 2001
 
 

Zurück zur Übersicht

© 1999-2001 by Rosalyn. www.rosalyn.de. mailto: Rosalyn75@gmx.de